| Schriftgrösse:

Hier geht´s zu den Presseartikeln der Drogenarbeit Z6.


drugcom.de | Cannabiskonsum verschlimmert Psychose

18.10.2016

Ob Kiffen eine längerfristige Psychose verursachen kann oder nicht, ist nicht gänzlich geklärt. Zwei aktuelle Studien zeigen allerdings auf, dass Personen, die gefährdet sind für eine Psychose oder bereits erkrankt sind, besser...Mehr lesen

tt.com | Mit moderner Technik gegen Drogen hinterm Steuer

12.10.2016

In Tirol gibt es im Bundesländervergleich sehr wenige Anzeigen gegen Drogenlenker. Für die Beamten ist der Nachweis des Konsums schwer.Mehr lesen

zeit.de | Hart an der Grenze

12.10.2016

Ein ehemaliger Chemiestudent handelte erfolgreich mit Drogen, ganz legal. Denn verboten war seine Ware (noch) nicht. Zum Verhängnis wurden ihm die sogenannten Legal Highs dennoch. Mehr lesen

welt.de | Was Cannabis mit deiner Kreativität anstellt

11.10.2016

Musiker, Autoren, Künstler und so manch anderer behaupten, mit ein wenig Cannabis tanzt das Gehirn vor Inspiration. Wir müssen nun den Spielverderber mimen – denn es ist alles Humbug. Mehr lesen

drugcom.de | Crystal Meth schädigt Herzmuskel und Gefäße

04.10.2016

Das Herz schlägt schneller, der Blutdruck steigt, Müdigkeit ist wie weggeblasen. Methamphetamin, auch bekannt als Crystal Meth, zapft die Energiereserven des Körpers an und bringt ihn dazu, alles aus sich heraus zu holen. Eine...Mehr lesen

drugcom.de | Warum nehmen mehr Männer als Frauen Drogen?

07.09.2016

Drogenkonsum ist meist eine Sache der Männer. Ob Alkohol, Cannabis oder Amphetamine, Männer bilden immer die Mehrheit, wenn es um den Konsum von Drogen geht. Wieso ist das eigentlich so?Mehr lesen

drugcom.de | Erhöhtes Psychose-Risiko bei frühem Einstieg in das Tabakrauchen

25.08.2016

Nicht nur Cannabis, auch Tabak steht im Verdacht, psychotische Symptome auszulösen. Einer aktuellen Studie zufolge erhöht sich das Psychose-Risiko, wenn der Einstieg in das Tabakrauchen schon mit 15 Jahren oder früher erfolgt.Mehr lesen

welt.de | Wer früh kifft, bekommt Probleme mit komplexem Denken

23.08.2016

Die einen verteufeln Marihuana als Einsteigerdroge, die anderen sehen darin ein gutes Mittel, Krankheiten zu heilen. Studien zeigen, dass beim Kiffen vor allem ein Faktor entscheidend ist.Mehr lesen