| Schriftgrösse:

Die Drogenarbeit Z6 in Innsbruck informiert dich über Substanzen, deren Wirkungen und Risiken und berät dich anonym und kostenlos. Unser Angebot richtet sich an Jugendliche, junge Erwachsene, sowie deren Freunde und Angehörige.

Wir bieten dir ein großes Safer Use - Angebot, Hilfe bei rechtlichen Fragen sowie Beratung und Unterstützung, wenn du deinen Konsum reduzieren willst. Du kannst dich persönlich oder online an uns wenden.

Da wir eine nach §15 SMG anerkannte Einrichtung sind, können wir dich auch bei einer gerichtlichen Auflage (gesundheitsbezogenen Maßnahme gemäß §11 SMG) oder wenn die Schule dich schickt (gemäß §13) beraten und begleiten.

Unsere mobilen Infostände findest du auf Parties in Innsbruck und den Tiroler Bezirken. (MDA basecamp).

Unser Drug Checking – Angebot ermöglicht eine genaue Aufklärung über Dosierung und Inhaltsstoffe chemischer Substanzen, sowie über die Auswirkungen, welche diese Inhaltsstoffe auf dich haben könnten. Minimiere das Risiko und lass deine Substanzen bei uns testen!

Wenn du gerne mal raus willst, um mal was Unvergessliches ohne Rausch zu erleben, bieten wir dir und deinen Freunden im Rahmen unseres walk abouts, die Möglichkeit mit uns zu klettern, snowboarden, paragleiten, skifahren, canyoning, raften, und vieles mehr!

Kontakte:

  • Für persönliche Beratung und Begleitung: Kathrin Schneider: 0699 13143316 / Gerhard Jäger: 0680 3066075 / Hermann Larcher: 0680 1289712

  • Für Substanzfragen, Drug Checking, Partywork (MDA basecamp), Workshops:
    MDA basecamp (Manuel Hochenegger & Laura Jörger): 0699 11869676

  • Die Geschäftsführung: Laura Jörger 0699 11869676

  • Verwaltung: Edith Saxl 0680 3342936