News

Vorsicht! Synthetische Cannabinoide in Cannabis!

  • News

Unsere Partner von saferparty.ch in der Schweiz haben in den letzten Monaten in zahlreichen als Cannabis abgegebenen Proben synthetische Cannabinoide analysiert. Seit Kurzem gibt es nun in Zürich ein Cannabis-Drug Checking!

Auch in Innsbruck wurden bereits Cannabis-Proben, die mit synthetischen Cannabinoiden gestreckt waren, analysiert. Wir vermuten, dass auch in Tirol immer wieder Cannabis mit synthetischen Cannabinoiden gestrecktes Cannabis im Umlauf ist.

Weiterlesen

Drogentod ist kein Schicksal

  • News

Im Zuge einer Kundgebung am 02.10.2020 "Drogentod ist kein Schicksal" wurden Gerhard Jäger (ein Mitarbeiter der Dorgenarbeit Z6) und andere Expert*innen der Suchthilfe Tirol interviewt.

Weiterlesen

Drug Checking: Trends & Infos 2019

  • News

Worauf gilt es beim Substanzkonsum derzeit besonders zu achten? Welche Risiken bergen die aktuellen Entwicklungen am Substanzmarkt?

Zusammen mit checkit! (Wien) hat die Drogenarbeit Z6 eine Übersicht über aktuelle Trends am Substanzmarkt erstellt.

Weiterlesen

Ergebnisse der Corona-Online-Studie

  • News

In Kooperation mit checkit! (Wien) hat die Drogenarbeit Z6 eine Online-Befragung zum Thema "Substanzkonsum zur Zeit von Covid-19" durchgeführt. Ziel der Studie war es herauszufinden, inwiefern sich das Konsumverhalten und der Substanzmarkt seit Ausbruch des Coronavirus und Einführung der Eindämmungs-Maßnahmen verändert haben. Hier nun die Ergebnisse der Studie!

Weiterlesen

Sucht und Quarantäne

Sucht und Quarantäne

In einem Bericht der UNIpress vom 3.5.20 wird die Arbeit unserer Kolleg*innen der Metlvilla und die Arbeit der Drogenarbeit z6 wären des Corona-Lockdowns aufgezeigt und die unterschiedlichen Angebote beschrieben.

Weiterlesen

Start des Drug Checkings Montag 04.05.2020

  • News

Ab Montag den 04.05.2020 wird das Drug Checking wieder aufgenommen.

Es findet dann wie gewohnt immer montags von 17:30  -20:30 Uhr statt. Die Bekanntgabe erfolgt jeweils am Freitag.

Pro Person können höchstens 5 Proben pro Woche abgegeben werden.

Wir bitten euch einzeln zu kommen und euren eigenen Mundschutz mitzubringen.

Falls ihr keinen eigenen Mundschutz habt, bekommt ihr einen von uns. Wir werden alle uns möglichen Schutzmaßnahmen für euch und für uns umsetzen.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne unter der Nummer

+43 699 11 86 96 76 informieren.

Alle Infos zum Drug Checking findest du hier:

DRUG CHECKING